In aller Kürze ...

Einfach mal reden! Selbstverständlich stehen die Betreuer unserer Ortsgruppe unseren Mitgliedern dafür zur Verfügung. Wenn man aber seine Sorgen anonym loswerden werden will, ist das Angebot des Berliner Silbernetzwerk e.V. das Mittel der Wahl. Hier dazu weiterführende Informationen. Um hier anzurufen, brauchen Sie keine Krise und kein Problem – der Wunsch zu reden genügt!

Hartmut Haase teilte am 24.03. mit: Der DRK Bus fährt aktuell nicht als Einkaufsbus. Auch der REWE Bus ist zur Zeit nicht aktiv.
Auf Grund der guten Zusammenarbeit mit dem DRK hat sich dieses  bereit erklärt, am Dienstag, den 31.3. und am Dienstag, den 7.4. für Zühlsdorfer Bürger einkaufen zu fahren.
Traut Euch, wenn ihr Hilfe beim Einkauf benötigt, und meldet euren Bedarf spätestens am Vortage an Hartmut Haase unter der Tel.-Nr. 01702329202.

Das Mühlenbecker Land sammelt auf seiner Webseite aktuelle Infos rund um das Coronavirus im Mühlenbecker Land: Was ist zu beachten? Wo gibt es Hilfen? Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert.


Schützen wir uns – und schützen wir andere!

Uschi Lieckweg mit selbstgenähtem Mundschutz

Wir alle sind aufgerufen, das Tempo der Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Entscheidend ist die Einhaltung der Abstandsregeln. Deulicher wird nun klar, dass wir alle mindestens beim Einkaufen Atemschutz tragen sollten. Wie wir inzwischen alle gelernt haben, schützen wir mit den einfachen textilen Atemschutzmasken vor allem andere vor uns. Wir selbst sind damit nicht wirklich geschützt. Tragen allerdings alle solch einfache Maske, kommt jeder der Maskenträger in der Genuss des Schutzes vor den Ausscheidungen des anderen! Der Einzelhandel fordert inzwischen zum Tragen von Masken auf. Und dann gibt es noch die Pflegedienste, die aktuell noch immer nicht ausreichend mit Schutzmitteln versorgt sind. Als ultima ratio bleibt aktuell nur der Eigenbau der entsprechenden Mittel. Für uns selbst, aber auch für die anderen.
Wohl eine der ersten Zühlsdorferinnen, die offiziell anbietet, textilen Mehrweg-Mundschutz zu nähen, ist Uschi Lieckweg.  Wer Bedarf hat, darf sich gerne bei ihr melden unter Tel. 033397-72470 oder 0171-7858738. Und wenn Sie bereits Mitglied im Nachbarschaftsportal nebenan.de sind, haben Sie hier einen direkten Kommunikationskanal.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ostereier gegen Corona

Ostereier am Zühlsdorfer Findling

Zühlsdorf hat sich geschmückt! In fast allen Vorgärten kann man sie hängen sehen: Die farbigen, schön bemalten Ostereier. Sie künden davon, dass Ostern nicht ausfallen und - wie manche Mitbürger munkeln – auf Weihnachten verschoben wird. Ostern 2020 wird anders sein – gänzlich anders! Es wird so schnell nicht in Vergessenheit geraten. Schön, dass nun auch im öffentlichen Raum im ganzen Mühlenbecker Land, so wie hier am Zühlsdorfer Findling, Ostereier den Ort verschönern.

mehr lesen 1 Kommentare

Computerkurs in Zeiten von Corona

Jürgen Naß beim Computerkurs am 10.10.2019

In diesen Tagen muss jeder für sich entscheiden, wie sein persönlicher Beitrag zur Eindämmung der Pandemie aussehen muss. Zum eigenen Schutz, aber auch zum Schutz des Gemeinwohls. Inzwischen wird deutlich, dass der Schutz der eigenen Gesundheit nur möglich wird, bei einem Agieren im Sinne des Gemeinwohles. Die Schlussfolgerung in meiner Familie heißt, bis auf Widerruf auf den Besuch aller Zusammenkünfte der Ortsgruppe zu verzichten. Was aber wird mit Veranstaltungen, die ich selbst zu verantworten habe. Was also wird mit dem Computerkurs, der sich seit sieben Jahren als eines der Angebote in der Ortsgruppe erfolgreich etabliert hat?

mehr lesen 0 Kommentare

Frauentagsfeier mit Anne Farl

Anne Farl

Und wieder mal schreibe ich einen Bericht, ohne selbst dabei gewesen zu sein. Doch es gibt Schilderungen, Fotos und – Videos.  Die lang geplante Frauentagsfeier fand statt – dem Corona-Virus die Stirn bietend. Möglicherweise aber war es die vorläufig letzte größere Zusammenkunft der nächsten Wochen und Monate. Keiner weiß es – vielleicht war es genau diese Ungewissheit, die die Besucher zu Höchstform auflaufen ließ.
Keine Frauentagsfeier ohne Männer. Nein, die Männer, die wir zu DDR-Zeiten hätten sehen können mit umgebundener Schürze den Kaffee einschenkend, sind zumindest auf den Fotos so ganz ohne zu sehen. Nur die Teilnehmer können wissen, ob die Männer möglicherweise ihre Schürze nur schon abgelegt hatten.
Dann kam sie: die Anne Farl aus Bitterfeld – und hielt den Saal mit ihrer Musik, ihrem sachsen-anhaltinischen Humor und fliegenden Kostümwechseln auf Trab.

mehr lesen 1 Kommentare

Wer sich alle Beträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv
 Jahr 2020 Jahr 2019  Jahr 2018  Jahr 2017  Jahr 2016  Jahr 2015  Jahr 2014  Jahr 2013).


(Zühls-)Dorfleben

Film ab!

Die weisse Massai

Film ab! fällt bis auf weiteres aus.

Ausstellung

Lebensfreude mit Bildern von Bianka Schön

Lebensfreude vermittelt die neue Ausstellung von Bianka Schön. Mehr zur Vernissage.

Veranstaltung

Den Bericht gibt es hier.


Hier geht's zum Veranstaltungskalender der Gemeinde.

Dies und das

Ein Termin für den Kalender: Frühjahrsputz in Zühlsdorf am 28.03.2020 von 9 bis 12 Uhr