In aller Kürze ...

Die Gruppenarbeit wurde coronabedingt weitgehend eingestellt. Aktuell treffen sich lediglich die Fotogruppe von Wolf-Dieter Rühle sowie die Sportgruppen von Frau Brandt und Frau Gericke. Auch der geplante Nähkurs wird wie geplant (siehe unten) durchgeführt. Falls Sie sich in einer Gruppe neu anmelden wollen, informieren Sie sich bitte vorher beim Vorstand oder direkt bei den Gruppenleiterinnen.

Am Freitag, 28. Januar 2022, 19 Uhr zeigt der Filmklub im Mehrzweckraum Zühlsdorf, Dorfstr. 35a, den Film "Ich war noch niemals in New York" (D 2019). Wie immer zu Beginn die DEFA-Wochenschau "Der Augenzeuge". Und natürlich unter Einhaltung der gültigen Hygienemaßnahmen! Mehr lesen

Wichtige Information für unser Neujahrskonzert!
Das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht ist über die gesamte Aufenthaltsdauer verpflichtend.
3-fach Geimpfte benötigen keinen zusätzlichen Test, 2-fach Geimpfte und Genesene müssen zusätzlich zu 2G negativ getestet sein (Antigen-Schnelltest in offizieller Teststelle, nicht älter als 24 Stunden) .
WICHTIG auch: Der Nachweis über den 2G-Status muss per QR-Code erfolgen (z.B. die Covpass-App, Corona-Warn-App oder das papierne Impfzertifikat). Das Impfzertifikat wurde bei der Impfung im Impfzentrum ausgegeben oder wird alternativ bei Vorlage des Impfausweises in der Apotheke ausgestellt. Das alleinige Vorzeigen des gelben Impfbuches wird nicht anerkannt.

Eine neue Gruppe beginnt sich zu formieren: "Nähkurs für Anfängerinnen". Interessenten treffen sich erstmalig Mittwoch, 9.2.2022, 14 Uhr im MZR. Die Nähmaschine darf (noch) zu Hause bleiben. Bei den folgenden Terminen ist diese und sind alle anderen Utensilien vom Teilnehmer selbst mitzubringen. Geplant ist der Kurs jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 14 Uhr bis 16.30 Uhr. Erstkontakt bitte über Ilona Pollei. Kursleiterin wird Ines Possner sein.


Malkunst für viel gute Laune – Ein Update nach der Vernissage

Vernissage am 9.01.2022 der Ausstellung von Kati Plener

Es wurde eine schöne Vernissage der Ausstellung von Kati Plener aus Großwoltersdorf. Fast 30 Besucher waren gekommen, um sich die versprochene gute Laune zu holen. Und sie wurden nicht enttäuscht: sie konnten sich in der Tat selbst überzeugen von der durch Esther Jankowski angekündigten "wundervollen, frischen, bunten Malkunst" und danach gut gelaunt nach Hause gehen. Das Interesse war groß. Und so konnte man in vielen Gesprächen eine sympatische, lebensbejahende Malerin kennenlernen, die mit unkonventionellem Malstil und weitgehend planlos den ersten Farbklecks auf die Leinwand bringt, um daraus Pinselstrich für Pinselstrich ein Bild zu entwickeln, das wohl vor allem Gefühl vermitteln soll. Ein gutes Gefühl in der Regel!

mehr lesen 0 Kommentare

Schöne Weihnachten!

Der Vorstand der Ortsgruppe wünscht allen Mitgliedern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neues Jahr –  ein Jahr mit hoffentlich  zunehmend weniger Einschränkungen. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Veranstaltungen. Bleiben oder werden Sie gesund!

 

Jüngst berichteten wir über unsere Sammelaktion und darüber, dass wir auch in diesem Jahr einen Teil des Sammelerlöses weitergegeben haben an die Kita, den Jugendklub und die Kinder der Leichtathletik-Abteilung der SV Zühlsdorf.

Hier nun zwei Dankeschön: Zum einen von der Kita Schneckenhaus, zum anderen von den jungen Zühlsdorfer Sportlern und Sportlerinnen.

mehr lesen 0 Kommentare

Danke für eure Spenden!

Allen Corona-Widrigkeiten zum Trotz haben wir auch 2021 unsere Spendensammlung durchführen können. Zwar verspätet, schlussendlich aber mit nicht weniger Erfolg: 2785 Euro haben die Betreuerinnen unserer Ortsgruppe eingesammelt. Danke ihnen für ihr Engagement und danke allen Spendern für ihren Beitrag!

Die eine Hälfte dieser Summe geht an unseren Kreisverband. Aber immerhin 1392,50 Euro bleiben bei uns in der Ortsgruppe.

mehr lesen 0 Kommentare

Vernissage der "Bunte(n) Vielfalt" – ein Erfolg

Vernissage am 7.11.2021 der Ausstellung von Bianka Estel

Unsere Zühlsdorferin Bianka Estel darf stolz und glücklich sein: Ihre erste eigene Ausstellung "Bunte Vielfalt" wurde ein großer Erfolg: 30 Stühle waren aufgestellt - sie reichten bei weitem nicht! Und so durfte sich mancher Besucher die Eröffnungsansprachen sowie die stimmungsvolle musikalische Einladung zum Bilderschauen stehenden Fußes anhören. Auch der ausgelegte Zettel zur Kontaktnachverfolgung war für diesen Ansturm ein wenig zu klein geraten. Zum Glück hatte dieser eine weiße, beschreibbare Rückseite. Ja, solch einen Besucherandrang aus Anlass einer Vernissage hatte der Mehrzweckraum schon lange nicht mehr sehen dürfen.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Fotogruppe war wandern

erste Zusammenkunft der Fotogruppe nach dem Lockdown

Vier Wochen ist es nun schon her: Unsere Fotogruppe war unterwegs. Bei Idealem Fotowetter, Sonne, blauem Himmel und Haufenwolken. Neun unserer Mitglieder machten sich auf den Weg nach Biesenthal. Anfängliche Irritationen zum Startpunkt waren vergessen, als Sabine, unsere "Reiseleiterin", eintraf. Der Aufstieg zum Kaiser-Friedrich-Turm auf dem Schlossberg der Stadt Biesenthal konnte beginnen. Dieser Turm wurde im Jahr 1907 zu Ehren von Kaiser Friedrich III. aus Mauersteinen neu errichtet und  2014 saniert.

mehr lesen 1 Kommentare

Theater in Zühlsdorf

Zühlsdorf: Heidefestkonzert mit dem LÜÜL-Trio

Lange schon vor Beginn der Zwei-Mann-Komödie "Bis dass dein Tod uns scheidet" fanden sie sich auf dem Sportplatz ein – die Zühlsdorfer und ihre Gäste. Und alle genossen es, sich wieder mal zu einem kulturellen Ereignis zu treffen und dieses zu feiern. Das Wetter spielte hervorragend mit und so waren die ersten Klappstühle schon kurz nach 18 Uhr aufgestellt, die Verzehrpakete geöffnet und das erste Bier vom Faß gezapft. Immerhin 119 Klappstühle standen schlussendlich, als Sascha Gluth und Leopold Altenburg die "Bühne" betraten.

mehr lesen 0 Kommentare

Wer sich alle Beträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv
 Jahr 2021 Jahr 2020 Jahr 2019  Jahr 2018  Jahr 2017  Jahr 2016  Jahr 2015  Jahr 2014  Jahr 2013).