In aller Kürze ...

Der Seniorenbeirat der Gemeinde Mühlenbecker Land wird seine Arbeit nun doch fortsetzen. Christian Laskowski übernahm für ein weiteres Jahr dessen Leitung. Anlässlich der 26. Brandenburgischen Seniorenwoche lädt der Seniorenbeirat am 29. Mai 2019 zu einem Ausflug in die Schliebener Weinberge ein. Hier finden Sie die Einladung.


Seniorenfasching kann Spaß machen

Seniorenfasching mit Diskjockey Christian

Wenn Jung-Discjockey Christian die Platten auflegt, bleibt kein Auge trocken und kein Tanzbein ohne rythmische Bewegung. Seine Musik lud ein zum Schunkeln – und zum Mitsingen. Und so wurde es wieder eine turbulente und stimmungsvolle Feier. Da sage mal einer, die Alten können nicht ausgelassen feiern! Die Fotos zeigen eine bunte, fantasievoll kostümierte Runde und fröhliche Gesichter. Ja, es hat wieder gefallen!

Diverse Höhepunkte soll es gegeben haben. Auch in diesem Jahr der Renner: der Luftballontanz. Keine Mühen ohne Preis: der Erste ging an das Ehepaar Allenberg.  Weitere Preise gab es für die schönsten Kostüme.

Auch die Versorgung mit diversen trink- und essbaren karnevalistischen Kulinaritäten soll bestens funktioniert haben.

 

Erfreuen Sie sich an den Bildern der Teilnehmer!

mehr lesen 0 Kommentare

Winterwandern mit Förster Klaus und Dackel Waldi

Winderwanderung mit Förster Claus

Wandern mit Förster Klaus und Dackel Waldi ist immer ein schönes Erlebnis. Ja, irgendwann soll es bei einer Winterwanderung sogar schon mal Schnee unter den Füßen gegeben haben. Sehr oft aber fand das Winterwandern eher bei frühlingshaften Temperaturen statt. So auch heute: Sonnenschein und Temperaturen um die 15 Grad. Was will man mehr! Womit auch bestätigt wird, dass man mit diesem Förster zu jeder Jahreszeit seinen Spaß haben kann. Das Thema heute: Nadelbäume unserer Heimat.  Wenn Sie wissen möchten, warum jeder Teilnehmer von sich behaupten kann, 80 % der Bäume im Märkischen Sand beim Namen zu kennen, lesen Sie weiter.

mehr lesen 1 Kommentare

Sportgruppe III auf Wanderschaft

Sportgruppe III auf Wanderschaft

Schön, dass unsere Sportstätte, der Mehrzweckraum in Zühlsdorf, diese Woche für uns gesperrt ist. Er wird renoviert. Was schon für sich genommen, eine gute Botschaft ist.
Und dann scheint auch noch die Sonne und es herrschen Temperaturen, dass man meinen könnte, der Frühling ist über uns hereingebrochen.

 

Also eh kein Wetter zum Drinnenrumturnen. Und: Raus an die frische Frühlingsluft die Vitamin-D-Produktion ankurbeln! Auf schönen Wegen durch den Summter Forst zum Kaffetrinken ins Summter Gartencafé.

mehr lesen 1 Kommentare

Der neue Vorstand hat sich konstituiert

Der neue Vorstand der Ortsgruppe Zühlsdorf der Volkssolidarität

Auch für 2018 konnte die scheidende Vorsitzende in ihrem ausführlichen Rechenschaftsbericht eine positive Bilanz ziehen. Wie schon die vielen Jahre davor war auch 2018 gekennzeichnet durch eine intensive Gruppenarbeit und eine Vielzahl gelungener Veranstaltungen. Deshalb galt zuerst der Dank an all die Mitglieder, die aktiv an diesem Erfolg mitgewirkt haben. Die Mitgliederzahl unserer Ortsgruppe liegt konstant wie schon im Jahr zuvor bei 140. Unsere Gruppe braucht mehr neue Mitglieder, so Rosi Allenberg, und gerne auch mehr unter 70-Jährige. Immerhin sind 107 unserer Mitglieder älter als 70 Jahre.

mehr lesen 0 Kommentare

Wer sich alle Beträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv
Jahr 2019  Jahr 2018  Jahr 2017  Jahr 2016  Jahr 2015  Jahr 2014  Jahr 2013).


(Zühls-)Dorfleben

Film ab!

The Green Mile

Am Freitag, 29. März 2019, 19.00 Uhr wird im Mehrzweckraum Zühlsdorf, Dorfstr. 35a, der Film "Die weiße Massai" (Deutschland 2005) gezeigt.

Hier der Trailer zum Film.

Ausstellung

Renovierung

Der Mehrzweckraum erstrahlt in neuem Glanze und wartet auf neue Bilder an den Wänden. Die gelungene Vernissage der Ausstellung von Jürgen Naß Zühlsdorfer Gesichter ist Geschichte Mehr

Veranstaltung

Die Fotogruppe SichtWeisen lädt ein zur Vernissage der Ausstellung Einsame Orte im Berufsförderungswerk in Mühlenbeck am 4.3.2019 18.30 Uhr


Hier geht's zum Veranstaltungskalender der Gemeinde.


Dies und das

Spielenachmittag

Wer schon mal in den Mühlenspiegel schauen möchte, sollte (wie immer) mit der Kolumne der Neuen anfangen.