Osterfeuer in Zühlsdorf

Zühlsdorfer und ihre Gäste vereint am Osterfeuer
Zühlsdorfer und ihre Gäste vereint am Osterfeuer

Ja, unsere Zühlsdorfer Feuerwehr kann Brände löschen. Heute stellte sie unter Beweis, dass es ihr auch gelingt, (gemeinsam mit der Ortsvorsteherin) einen Haufen Holz anzuzünden. Einen Haufen, groß genug, um als Osterfeuer eines 2000-Seelen-Ortes akzeptiert zu werden. 

 

Nicht zuletzt der vor einigen Tagen auch über Zühlsdorf hinweggezogene Sturm hatte manchen Baum umstürzen lassen. Es gab Arbeit für die Feuerwehr - und Holz für's Osterfeuer. Danke für die Beräumung der öffentlichen Wege. Und danke für dieses Osterfeuer!

Bei schönstem Sonnenschein fanden sich Jung und Alt ein, um in geselliger Runde bei Grillwurst und Bier das Osterfest einzuläuten. Entsprechend dicht umlagert waren Grill und Zapfhahn. Dass es (zumindest bei unseren Kindern) auch sportlich zuging, zeigen nachfolgende Bilder.


Dass dies nicht das letzte Osterfeuer gewesen sein wird, steht wohl schon jetzt fest. Die Anzahl der in OHV in den letzten Jahren angezündeten Osterfeuer wird größer. Haben wir ihn vielleicht schon: den Wettbewerb um das höchste und schönste Osterfeuer? Warum nicht!