Fragestunde mit dem Ortsvorsteher

Treffen mit dem Ortsvorsteher im Zühlsdorfer Mehrzweckraum

Vergangenen Mittwoch fand das jährliche Treffen mit dem Ortsvorsteher statt. Coronabedingt hatte der Vorstand auf die übliche Einladung aller Mitglieder der Ortsgruppe verzichtet. Und so kamen auch nur acht Mitglieder des erweiterten Vorstandes. Ein paar Tage zuvor schon hatten diese Fragen gesammelt, die unsere Mitglieder aktuell bewegen.

 

Im Folgenden unsere Fragen und die Antworten unseres Ortsvorstehers Thomas Pump.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Haushaltsbefragung erreicht Zühlsdorf!

Die Haushaltsbefragung erreicht Zühlsdorf

Ja, mancher hat nicht mehr daran geglaubt, dass die Haushaltsbefragung im Rahmen des Interkommunalen Verkehrskonzeptes auch die Zühlsdorfer noch erreichen könnte. Nun werden sie tatsächlich verteilt. Nicht von der Deutschen Post, die bei der ersten Verteilung kläglich versagte, sondern von freundlichen StudentInnen.

Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag sollen wir ein Wegeprotokoll anfertigen. Wichtig ist für SeniorInnen, die kein eigenes Auto haben, dass diese vermerken, dass sie als MitfahrerIn beim Nachbarn oder beim Kind ins Auto gestiegen sind, oder aber das Angebot des DRK-Busses oder auch des REWE-Einkaufsbusses genutzt haben.

 

Wir alle hoffen nun auf eine möglichst breite Beteilung.

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Mohrrübe oder Karotte?

1. Bürgerwerkstatt Interkommunales Verkehrskonzept in Mühlenbeck am 02.09.2020

Wer da glaubt, im Computerkurs ginge es nur um Hard- und Software, das Internet, Social Media usw., der irrt: Längst schon reden wir im Kurs regelmäßig erstmal über den aktuellen Dorfklatsch – und die eine oder andere Frage, die man so mit sich rumschleppt ...

Die hochwichtige Frage, die am vergangenen Donnerstag diskutiert wurde, war die nach dem Unterschied zwischen Mohrrübe und Karotte. Wie immer half hier recht schnell eine Google-Anfrage. Wir kennen die Antwort – und sind alle wieder ein Stück schlauer. Anlass dafür war die Vorstellung des neuen Abholservice unseres REWE-Marktes in Basdorf. Muss man doch wissen, was man da so bestellt.

mehr lesen 1 Kommentare

Film ab! - am 30.10.2020

Die unglaublichen Abenteuer von Bella

Am Freitag, 30. Oktober 2020, 19 Uhr zeigt der Filmklub im Mehrzweckraum Zühlsdorf, Dorfstr. 35a, den Film "Die unglaublichen Abenteuer von Bella" (USA 2019). Wie immer zu Beginn die DEFA-Wochenschau "Der Augenzeuge". Und natürlich unter Einhaltung der derzeit gültigen Hygienemaßnahmen!

Schon von klein auf ist die Hündin Bella (gesprochen von Bryce Dallas Howard) kaum von ihrem Herrchen, dem jungen Medizinstudenten Lucas (Jonah Hauer-King) zu trennen. Obwohl sie gerne mal die Schuhe ankaut und mit ihrem verspielten und neugierigen Wesen auch sonst regelmäßig für Chaos sorgt, ist Bella längst ein Teil der Familie. Doch durch einen unglücklichen Zufall wird sie eines Tages von Lucas getrennt.

Ganz auf sich allein gestellt versucht Bella, zurück zu ihrer Familie zu finden. Zwischen ihr und Lucas stehen mehr als 600 Kilometer kalter und gefährlicher Wildnis. Mitten in Colorado muss sich Bella nicht nur einige Tricks ausdenken, um Futter zu finden. In der Wildnis begegnet sie auch gefährlichen Tieren. Auf ihrem Weg trifft Bella auch immer wieder Menschen, deren Schicksal durch die Begegnung für immer verändert wird. (www.kino.de)

mehr lesen 0 Kommentare

Bessere Mobilität auch für Zühlsdorf?

1. Bürgerwerkstatt Interkommunales Verkehrskonzept in Mühlenbeck am 02.09.2020

Das Interkommunale Verkehrskonzeptes der vier S-Bahn-Gemeinden Mühlenbecker Land, Birkenwerder, Hohen Neuendorf und Glienicke kommt voran. Leider bemerkt man davon in Zühlsdorf, am Rande des Untersuchungsgebietes, nicht gar so viel davon. Wer da hoffte, dass die Panne bei der Zustellung der Haushaltsfragebögen unverzüglich behoben würde, muss sich erneut eines Bessseren belehren lassen: Auch die ursprünglich bis zum heutigen Wochenende angekündigte Nachbelieferung wurde nicht realisiert, weil man keine Druckerei gefunden hat, die zeitnah zu liefern in der Lage war. Und leider wird der Zühlsdorfer auch darüber NICHT informiert!

mehr lesen 1 Kommentare