Artikel mit dem Tag "Zühlsdorf"



Bericht · 24. Oktober 2020
Treffen mit dem Ortsvorsteher im Zühlsdorfer Mehrzweckraum
Vergangenen Mittwoch fand das jährliche Treffen mit dem Ortsvorsteher statt. Coronabedingt hatte der Vorstand auf die übliche Einladung aller Mitglieder der Ortsgruppe verzichtet. Und so kamen auch nur acht Mitglieder des erweiterten Vorstandes. Ein paar Tage zuvor schon hatten diese Fragen gesammelt, die unsere Mitglieder aktuell bewegen. Im Folgenden unsere Fragen und die Antworten unseres Ortsvorstehers Thomas Pump.
Lokales · 23. Oktober 2020
Die Haushaltsbefragung erreicht Zühlsdorf
Ja, mancher hat nicht mehr daran geglaubt, dass die Haushaltsbefragung im Rahmen des Interkommunalen Verkehrskonzeptes auch die Zühlsdorfer noch erreichen könnte. Nun werden sie tatsächlich verteilt. Nicht von der Deutschen Post, die bei der ersten Verteilung kläglich versagte, sondern von freundlichen StudentInnen. Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag sollen wir ein Wegeprotokoll anfertigen. Wichtig ist für SeniorInnen, die kein eigenes Auto haben, dass diese vermerken, dass sie als...
Bericht · 17. Oktober 2020
1. Bürgerwerkstatt Interkommunales Verkehrskonzept in Mühlenbeck am 02.09.2020
Wer da glaubt, im Computerkurs ginge es nur um Hard- und Software, das Internet, Social Media usw., der irrt: Längst schon reden wir im Kurs regelmäßig erstmal über den aktuellen Dorfklatsch – und die eine oder andere Frage, die man so mit sich rumschleppt ... Die hochwichtige Frage, die am vergangenen Donnerstag diskutiert wurde, war die nach dem Unterschied zwischen Mohrrübe und Karotte. Wie immer half hier recht schnell eine Google-Anfrage. Wir kennen die Antwort – und sind alle...
Lokales · 11. Oktober 2020
1. Bürgerwerkstatt Interkommunales Verkehrskonzept in Mühlenbeck am 02.09.2020
Das Interkommunale Verkehrskonzeptes der vier S-Bahn-Gemeinden Mühlenbecker Land, Birkenwerder, Hohen Neuendorf und Glienicke kommt voran. Leider bemerkt man davon in Zühlsdorf, am Rande des Untersuchungsgebietes, nicht gar so viel davon. Wer da hoffte, dass die Panne bei der Zustellung der Haushaltsfragebögen unverzüglich behoben würde, muss sich erneut eines Bessseren belehren lassen: Auch die ursprünglich bis zum heutigen Wochenende angekündigte Nachbelieferung wurde nicht realisiert,...
Bericht · 16. September 2020
Modenschau mit Textilhandel Uhling
Immerhin 30 Mitglieder waren der Einladung zur Modenschau bei Kaffee und Kuchen im Restaurant Zur Waldschänke gefolgt. Einer Modenschau, die vor allem wegen der Einhaltung der Hygienebestimmungen ein wenig anders als gewöhnlich ablaufen sollte: Kleider, Hosen und Blusen wurden nicht übergezogen, sondern so gänzlich "unangezogen" von Frau Zänkar und Herrn Schüßler präsentiert. Und wenn dann Herr Schüßler mit einem Damenkleid vor der Brust den Hüftschwung probierte und sich mit Knicks...
Bericht · 03. September 2020
1. Bürgerwerkstatt Interkommunales Verkehrskonzept in Mühlenbeck am 02.09.2020
Die ersten Aktivitäten zur Erarbeitung des Interkommunalen Verkehrskonzeptes der vier S-Bahn-Gemeinden Mühlenbecker Land, Birkenwerder, Hohen Neuendorf und Glienicke sowie der Berliner Bezirke Reinickendorf und Pankow sind angelaufen. So wurden an 26 verschiedenen Standorten Erfassungssysteme an Schilder- oder Lichtmasten montiert, mit denen die vorbeifahrenden Fahrzeuge erfasst werden, um so den Anteil des Durchgangsverkehrs, Reisezeiten sowie die Nutzung von unterschiedlichen Fahrtrouten...
Lokales · 29. Februar 2020
Winderwanderung mit Förster Claus
Wie jedes Jahr zum Winterwandern: Es gab kein Winterwetter. Wer eine Stunde vor dem Beginn aus dem Fenster schaute, war wohl echt am Grübeln, wie er trotz hässlichen Regenswetters der Wanderung nach Summt zum FriedWald auch eine positive Seite abgewinnen konnte. Doch sollte es zum Glück anders kommen. Jeder, der seine WetterApp bemühte, konnte schon mal auf das Ende des Regens rechtzeitig vor dem Start der Wanderung hoffen. Mehr noch: er durfte sich sogar über Sonnenschein freuen. Genauso...
Bericht · 26. Oktober 2019
Aufsteller für den Radwegebau an der L21
Zum dritten Mal schon ging es gemeinsam per Rad auf die Straße, um bei der Brandenburger Landesregierung Druck zu machen, den Neubau eines Radweges an der viel befahrenen L21 nun endlich in die Prioritätenliste aufzunehmen. Das, was da nach der Kundgebung am Ortsausgang von Summt in Richtung Wensickendorf enthüllt wurde, ist ein Aufsteller der neu gegründeten Bürgerinitiative Fahrradweg L21. Hoffen wir, dass er seinen Zweck bald erfüllt haben möge.
Lokales · 09. Oktober 2019
Demo für Radwegbau entlang der L21 zwischen Zühlsdorf und Summt
Vielleicht braucht es für den Radweg auf der L21 keine 18 Jahre von der Planung bis zum ersten Spatenstich. 18 Jahre nämlich dauerte es, bis am 8. Oktober 2019 mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Bau für den Radweg zwischen Wensickendorf und Wandlitz gestartet wurde. Diese Zeit deutlich zu verkürzen erfordert das Engagement eines jeden Mitbürgers, der das Radfahren sicherer machen will. Die 3. Fahrrademo auf der L21 bietet dafür die nächste Gelegenheit.
Lokales · 11. September 2019
Die Abstimmung findet am Samstag, 14. September, in der Historischen Mönchmühle, Ortsteil Mühlenbeck, Mönchmühlenallee 3 statt. Zwischen 11 und 17 Uhr ist der Mühlensaal über einen separaten Eingang von der Mönchmühlenallee aus geöffnet. Jeder kann drei Stimmen abgeben, die an einen der 41 Vorschläge gegeben oder auf mehrere Vorschläge verteilt werden können. Wichtig: Bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit!

Mehr anzeigen