Artikel mit dem Tag "Zühlsdorf"



Lokales · 17. Juni 2019
Die Uhr im Mehrzweckraum wird neu gestellt
Als Thomas Pump kurz vor Beginn der konstituierenden Ortsbeiratssitzung die Uhr stellte, ging ein Raunen durch die Reihen der zahlreich erschienenen Zühlsdorfer sowie der Abgesandten der in der Gemeindeversammlung vertretenen Parteien. Es hatte schon so etwas symbolisches und das Format für allerhand Spekulation über den Ausgang der durchzuführenden Wahl von Ortsvorsteher und Stellvertreter. Und als dann auch noch bei der Abstimmung über den Entwurf der Tagesordnung die neu in den...
Lokales · 08. Juni 2019
Demo für Radwegbau entlang der L21 zwischen Zühlsdorf und Summt
So kann Radfahren Spaß machen! Für ein gemeinsames Ziel und auf Straßen völlig frei von Autoverkehr. Nein, so breit muss der Radweg von Zühlsdorf/Wenickendorf nach Summt nicht ausgeführt werden. Obwohl ... ;-) Lassen wir den Autos ihren Platz (zumindest für absehbare Zeit), aber schaffen wir uns und unseren Kindern den gefahrlosen Radweg nach Summt – und damit hinein ins Mühlenbecker Land. Dankeschön allen Organisatoren, und der Polizei und unserer Freiwilligen Feuerwehr, die die...
Ausstellung · 24. April 2019
Lokales · 16. Februar 2019
Winderwanderung mit Förster Claus
Wandern mit Förster Klaus und Dackel Waldi ist immer ein schönes Erlebnis. Ja, irgendwann soll es bei einer Winterwanderung sogar schon mal Schnee unter den Füßen gegeben haben. Sehr oft aber fand das Winterwandern eher bei frühlingshaften Temperaturen statt. So auch heute: Sonnenschein und Temperaturen um die 15 Grad. Was will man mehr! Womit auch bestätigt wird, dass man mit diesem Förster zu jeder Jahreszeit seinen Spaß haben kann. Das Thema heute: Nadelbäume unserer Heimat. Wenn...
Ausstellung · 03. Januar 2019
Angela Kempny, in Berlin geboren, lebte bis 2005 dort und wurde dann Brandenburgerin. Nach dem Studium arbeitete sie bis zum Eintritt in die Rente als Lehrerin und unterrichtete hauptsächlich in den Fächern Mathematik und Biologie. Geprägt durch den Großvater, war sie immer an der Malerei interessiert. Sie besuchte einige Kurse Ölmalerei in der Volkshochschule, in der Porzellanmanufaktur Meißen und im Conradium in Wandlitz. Seit 2008 malt sie gemeinsam mit sechs anderen...
Ausstellung · 20. Oktober 2018
Natur ist allgegenwärtig. Faszination geht von ihr aus - egal wo, wie oder wann wir sie aufmerksam betrachten. In der Ausstellung der Fotogruppe SichtWeisen mit dem Thema Faszination Natur haben 15 Fotografen ihre Sichtweise von faszinierender Natur bildlich umgesetzt und mit Bildtiteln versehen, die den Betrachter auf eine Reise in das Innerste des Fotoobjektes mitnehmen sollen. Unter anderen Katja Boll, die ein Rhababerblatt mit seiner filigranen Struktur gen Himmel fotografiert hat, oder...
Ausstellung · 11. September 2018
Am Sonntag, 16. September, eröffnet die neue Ausstellung im Zühlsdorfer Mehrzweckraum unter dem Titel „Eine Grille sucht Stille“: Adelheid Krämer zeigt Malereien mit Mischtechnik Pastellkreide auf Monotypien. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr.
Ausstellung · 25. April 2018
Andreas Mücke stellt ab 6. Mai im Zühlsdorfer Mehrzweckraum aus. Seine Landschaftsbilder unter dem Titel „nah und fern“ zeigen Skizzen und Landschaften der Insel Teneriffa. Zurück in der Heimat, angeregt und berührt von den Eindrücken der Insel, entstanden kleine Skizzen und Bilder in Acryl, so Andreas Mücke zu seinen Bildern. Aber auch Heimatliches aus dem Märkischen gibt es zu sehen, denn die Idee des Künstlers ist, beide Landschaften, die Nahen und die Ferne, gegenüber zu...
Ausstellung · 25. Dezember 2017
Nicht nur meine persönliche Ausrüstung war daher eine Herausforderung auf dieser Reise, auch mein fotografisches Rüstzeug war sehr umfangreich, um den extremen Wetterbedingungen einigermaßen angepasst zu sein und beim Fotografieren genügend Spielraum zu haben. Nun ist eine kleine Auswahl der beeindruckensten Naturaufnahmen in einer interessanten und außergewöhnlichen Zusammenstellung zu sehen. (Gudrun Engelke)
(Zühls-)Dorfgespräch · 23. Dezember 2017
Wir sind drin ... ! Im Freifunknetz
Mario Böhme lud ein - und rund 400 Leute kamen. Manche zum ersten Mal. Und nicht nur Zühlsdorfer wurden gesichtet. Mario und sein Catering Heidekrug Team sorgten wie immer für eine perfekte Rundumversorgung mit Glühwein, Punsch, Kirschbier vom Fass, Thüringer Bratwurst , Steaks, Soljanka und vielem mehr. Schon mal Danke dafür an dieser Stelle! Die Stimmung war ausgezeichnet. Worüber aber können sich Besucher mit ihrem Smartphone in der Hand so leidenschaftlich freuen? Am Glühwein...

Mehr anzeigen