Artikel mit dem Tag "bericht"



Lokales · 15. November 2019
Freifunk Oberhavel in Zühlsdorf
Dieses Klebeschildchen sieht man jetzt nicht nur an der Bahnhofstube oder am Beachclub oder bei Mario Böhme. Es ist geschafft: Auch an unserem Mehrzweckraum sieht man dieses gleich in zweifacher Ausfertigung. Der Freifunk ist angekommen in der MItte unseres Dorfes. Es war irgendwie ein langer, schlussendlich, auf den letzten Metern, ein kurzer Weg zu mehr WLAN. Zu freiem WLAN!
Bericht · 26. Oktober 2019
Aufsteller für den Radwegebau an der L21
Zum dritten Mal schon ging es gemeinsam per Rad auf die Straße, um bei der Brandenburger Landesregierung Druck zu machen, den Neubau eines Radweges an der viel befahrenen L21 nun endlich in die Prioritätenliste aufzunehmen. Das, was da nach der Kundgebung am Ortsausgang von Summt in Richtung Wensickendorf enthüllt wurde, ist ein Aufsteller der neu gegründeten Bürgerinitiative Fahrradweg L21. Hoffen wir, dass er seinen Zweck bald erfüllt haben möge.
Computergruppe · 10. Oktober 2019
Heute nun der angekündigte Bericht zum zweiten Vortrag des Oktober-Frühstücks: Jürgen Naß versuchte in Erfahrung zu bringen, warum der eine oder andere ins Internet geht – oder eben nicht. Wir wissen bis heute nicht wirklich, wieviel Mitglieder der Ortsgruppe unsere Webseite kennen und regelmäßig ins Internet gehen. Es werden wohl wenige sein. Trotz des gerade für ältere Senioren großen Mehrwertes an Lebensqualität.
Frühstück · 09. Oktober 2019
Das Oktober-Frühstück wartete gleich mit zwei Themen auf: Jana Liepe beantwortete die Frage "Muss der Rentner eine Steuerklärung abgeben?". Jürgen Naß versuchte in Erfahrung zu bringen, warum der eine oder andere ins Internet geht – oder eben nicht. Die Teilnehmer haben es geschafft, bis zum Schluss den Vorträgen zu folgen. Sicher haben die gut belegten Brötchen und der Kaffee hierzu auch einen Beitrag geleistet.
Lokales · 15. September 2019
Das Brassens Festival machte auch in diesem Jahr um Zühlsdorf keinen Bogen. Und das war gut so! Immerhin zum dritten Mal schon gastierte das Festival in unserer Dorfkirche. Marion Schuster, die inzwischen stellvertretende Vorsitzende des Vereins, führte in bewährter Weise mit kleinen Geschichten zu den Künstlern durch das Programm. Das Konzert entließ die zahlreich erschienenen Besucher nach gut zwei Stunden hochzufrieden in den Sonntagabend.
Lokales · 11. September 2019
Die Abstimmung findet am Samstag, 14. September, in der Historischen Mönchmühle, Ortsteil Mühlenbeck, Mönchmühlenallee 3 statt. Zwischen 11 und 17 Uhr ist der Mühlensaal über einen separaten Eingang von der Mönchmühlenallee aus geöffnet. Jeder kann drei Stimmen abgeben, die an einen der 41 Vorschläge gegeben oder auf mehrere Vorschläge verteilt werden können. Wichtig: Bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit!
Dies und das · 04. September 2019
Zühlsdorf ist schon lange nicht mehr das, was es vor sehr vielen Jahren mal war: Ein Dorf, in dem jeder jeden kannte. In dem der Zuzug von Fremden eher die Ausnahme war. Ein Dorf, in dem es keine und irgendwann nur wenige Telefone gab. Und natürlich kein Internet – aber keiner vermisste es. Dafür gab es Bäcker und Fleischer und manch anderen Tante-Emma-Laden, es gab sogar schon mal eine Dorfschule und so richtige Dorfkneipen.
Lokales · 13. Juli 2019
Sitzt die Pose richtig?
25 Jahre Anglerverein Lubowsee – wenn das kein Grund zum Feiern ist! Vor allem auch, wenn man weiß, dass die Anfänge des Vereins bis in die 1950er Jahre zurückreichen. Eine Erfolgsgeschichte! Eine Geschichte, die es lohnt fortgeschrieben zu werden. Nachwuchsgewinnung steht dafür als Schlüsselwort. Ich habe sie sehen und fotografieren dürfen – die jüngsten Angler des Vereins und die, die es vielleicht mal noch werden.
Bericht · 11. Juli 2019
Sportgruppe 3 beim Griechen
Sommerpause kann so richtig schön sein: Ohne Turnschuhe an den Füßen und ohne Hanteln in den Händen. Dafür in geselliger Runde am gut gedeckten Tisch beim Griechen sitzend. So ganz ohne Sport ging es dann aber doch nicht ab. Zumindest nicht für die meisten von uns, die wir mit unserem Drahtesel nach Wandlitz geradelt waren. Der Wettergott spielte auch mit, das Essen schmeckte und es gab viel zu erzählen.
Lokales · 08. Juli 2019
Zühlsdorfer Bücherschrank
Wenn die BARDOMANIACS spielen, ist was los: Jazz und Schlager, Tango und Balkanbeat, Polka und Reggae – nonchalant gemischt, geistreich arrangiert oder auch selbst komponiert! Das wunderbare Trio hat sein Publikum zwischen Moldawien und Basel bereits reihenweise aus den Sitzen gerissen. Zum Abschluss des Zühlsdorfer Heidefestes ließen die drei großartigen Musiker gestern vielen das Herz aufgehen. Ganz ohne elektronische Verstärkung.

Mehr anzeigen