Artikel mit dem Tag "dies und das"



Lokales · 29. November 2019
Freifunk Oberhavel in Zühlsdorf
Die MAZ titelte dieser Tage "Freies Internet in Zühlsdorf". Ja, per WLAN kann man sich inzwischen an vielen Orten Zühlsdorfs mit dem Internet verbinden. Ohne ein Mobilfunknetz zu bemühen und kostenlos! Mancher Zühlsdorfer mit Handyvertrag eines Mobilfunkanbieters mit schlechter Netzabdeckung freut sich über diesen unverhofften Lückenschluss. Andere, die nur ein geringes Datenvolumen gebucht haben, können sich dieses aufsparen. Doch war's das schon?
Lokales · 15. November 2019
Freifunk Oberhavel in Zühlsdorf
Dieses Klebeschildchen sieht man jetzt nicht nur an der Bahnhofstube oder am Beachclub oder bei Mario Böhme. Es ist geschafft: Auch an unserem Mehrzweckraum sieht man dieses gleich in zweifacher Ausfertigung. Der Freifunk ist angekommen in der MItte unseres Dorfes. Es war irgendwie ein langer, schlussendlich, auf den letzten Metern, ein kurzer Weg zu mehr WLAN. Zu freiem WLAN!
Ausstellung · 30. Oktober 2019
Zühlsdorfer Bücherschrank
Im Zühlsdorfer Mehrzweckraum wird ab 10. November eine neue Ausstellung gezeigt: Klaus Korpel aus Glienicke ist für seine besonders künstlerisch bearbeiteten Fotos bekannt. Nun stellt er Blumen-Fotografien aus, die durch Abstraktion in Bildbearbeitungsprogrammen kunstreich verändert wurden. Vernissage: Sonntag 10. November 2019, 16 Uhr im Mehrzweckraum Zühlsdorf, Dorfstraße
Bericht · 26. Oktober 2019
Aufsteller für den Radwegebau an der L21
Zum dritten Mal schon ging es gemeinsam per Rad auf die Straße, um bei der Brandenburger Landesregierung Druck zu machen, den Neubau eines Radweges an der viel befahrenen L21 nun endlich in die Prioritätenliste aufzunehmen. Das, was da nach der Kundgebung am Ortsausgang von Summt in Richtung Wensickendorf enthüllt wurde, ist ein Aufsteller der neu gegründeten Bürgerinitiative Fahrradweg L21. Hoffen wir, dass er seinen Zweck bald erfüllt haben möge.
Lokales · 09. Oktober 2019
Demo für Radwegbau entlang der L21 zwischen Zühlsdorf und Summt
Vielleicht braucht es für den Radweg auf der L21 keine 18 Jahre von der Planung bis zum ersten Spatenstich. 18 Jahre nämlich dauerte es, bis am 8. Oktober 2019 mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Bau für den Radweg zwischen Wensickendorf und Wandlitz gestartet wurde. Diese Zeit deutlich zu verkürzen erfordert das Engagement eines jeden Mitbürgers, der das Radfahren sicherer machen will. Die 3. Fahrrademo auf der L21 bietet dafür die nächste Gelegenheit.
Lokales · 11. September 2019
Die Abstimmung findet am Samstag, 14. September, in der Historischen Mönchmühle, Ortsteil Mühlenbeck, Mönchmühlenallee 3 statt. Zwischen 11 und 17 Uhr ist der Mühlensaal über einen separaten Eingang von der Mönchmühlenallee aus geöffnet. Jeder kann drei Stimmen abgeben, die an einen der 41 Vorschläge gegeben oder auf mehrere Vorschläge verteilt werden können. Wichtig: Bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit!
Dies und das · 04. September 2019
Zühlsdorf ist schon lange nicht mehr das, was es vor sehr vielen Jahren mal war: Ein Dorf, in dem jeder jeden kannte. In dem der Zuzug von Fremden eher die Ausnahme war. Ein Dorf, in dem es keine und irgendwann nur wenige Telefone gab. Und natürlich kein Internet – aber keiner vermisste es. Dafür gab es Bäcker und Fleischer und manch anderen Tante-Emma-Laden, es gab sogar schon mal eine Dorfschule und so richtige Dorfkneipen.
Ausstellung · 28. August 2019
Zühlsdorfer Bücherschrank
Unter dem Titel „Glücksmomente“ stellt Annelis Rewohl einige Werke ihrer Encaustic-Malerei und Tiffany-Glaskunst im Mehrzweckraum in Zühlsdorf, Dorfstraße 35a aus. Am Sonntag, 8. September 2019 von 16 bis 18 Uhr wird zu einer Vernissage eingeladen.
Lokales · 19. August 2019
Demo für Radwegbau entlang der L21 zwischen Zühlsdorf und Summt
Noch bevor der Herbst da ist, gibt es die 2. Fahrrademo auf der L21. Noch immer nicht kann man im Brandenburger Landtag ein Einlenken erkennen. Wenn wir uns also die Chance auf einen Radweg in naher Zukunft erhalten wollen, holen wir die Räder raus und radeln gemeinsam auf der L21 für den Bau des Radweges zwischen Summt und Wensickendorf! Los geht es um 10.40 Uhr in Wensickendorf an der Feuerwache und um 10.50 in Zühlsdorf an der Ecke Dorfstraße/Basdorfer Straße.
Lokales · 13. Juli 2019
Sitzt die Pose richtig?
25 Jahre Anglerverein Lubowsee – wenn das kein Grund zum Feiern ist! Vor allem auch, wenn man weiß, dass die Anfänge des Vereins bis in die 1950er Jahre zurückreichen. Eine Erfolgsgeschichte! Eine Geschichte, die es lohnt fortgeschrieben zu werden. Nachwuchsgewinnung steht dafür als Schlüsselwort. Ich habe sie sehen und fotografieren dürfen – die jüngsten Angler des Vereins und die, die es vielleicht mal noch werden.

Mehr anzeigen