Bericht

Bericht · 12. Februar 2020
Der Vorsitzende als Mönch
Am heutigen Nachmittag wurde der Mehrzweckraum wieder mal seinem Namen gerecht: Bevor in selbigem am Abend die Yoga-Gruppe ihr Training aufnahm, wurde Fasching gefeiert. Nicht rheinisch, auch nicht wirklich berlinerisch. Nein, unser Fasching hat schon was ganz Eigenes. Noch fehlt der spezielle Faschingsgruß. Vielleicht aber braucht es den gar nicht: Die Zühlsdorfer Mitglieder der Volkssolidarität können auch ohne ganz gut feiern. Der ergraute Herr in Mönchskutte und wehendem Haar wurde...
Bericht · 04. Februar 2020
Die Tontechnik wird in Stellung gebracht - Jahreshauptversammlung der Volkssolidarität Zühlsdorf 2020
Bevor es denn so richtig losgeht, bringt der Vorsitzende Hartmut Haase höchstpersönlich die Tontechnik in Stellung. Zumindest er wird in der Abfolge der Redner beim Vortragen seines Berichtes das Mikrofon nutzen. Unsere Hauptkassiererin Angelika Nachtigall und auch unser Vertreter des Seniorenbeirates Christian Laskowski verzichten auf diese doch eher schwache technische Unterstützung des Verstärkers – und schaffen es wohl, mit ihrer Stimme auch die hinterste Ecke des Mehrzweckraumes zu...
Bericht · 18. Januar 2020
Neujahrskonzert Volkssolidarität im Konzerthaus Berlin
Die Tradition lebt: Auch das 2020er Neujahrskonzert der Volkssolidarität im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt wurde zu einem schönen Erlebnis. Wie immer mit dem meisterlich agierenden Deutschen Filmorchester Babelsberg. Im Mittelpunkt nicht nur musikalisch, sondern auch optisch: die Harfe. Brillant gespielt von Joel von Lerber, der dieser mit rasanten Fingern jede harmonisch-melodische Finesse entlockte und mit Smetanas "Die Moldau" ein glanzvolles Solostück ablieferte.
Bericht · 11. Dezember 2019
Rund 130 km sollten es sein bis zur Scheune Bollewick nahe Röbel an der Müritz. Zumindest für die Nutzer des zweiten Busses verlängerte sich diese Strecke noch ein wenig: Während nach dem geglückten Start am Bahnhof der erste Bus am Waldhasen wartete, fuhr der zweite vor bis zum Kreisel, um dort eine Runde zu drehen, dann wieder zurückzufahren bis zur Basdorfer, dort zu wenden und nach Erreichen des wartenden erstes Busses gemeinsam zu starten.
Bericht · 05. Dezember 2019
Weihnachtsfeier bei Mario
Wer da glaubte, dass eine Weihnachtsfeier einen guten Jahresabschluss darstellt, musste sich eines Besseren belehren lassen. Spätestens als die wohlschmeckende Entenkeule verspeist war, wurde die Parole ausgegeben, sich am nächsten Donnerstag erneut zum Sportnachmittag zu treffen. Um abzutrainieren, was man heute bei Mario an Kalorien zu sich genommen hatte. Irgendwie verständlich, denn manche Teilnehmerin hatte bereits Tage zuvor an selber Stelle und aus gleichem Anlass eine Entenkeule...
Bericht · 03. Dezember 2019
In der Weihnachtsbäckerei der Kita Schneckenhaus in Zühlsdorf
Alle Jahre wieder duftet es in der Kitaküche nach Plätzchen. Die Kinder und auch die Frauen unserer Ortsgruppe freuen sich jedes Jahr auf diesen Tag Anfang Dezember, an dem die Weihnachtsbäckerei aufmacht. Die Frauen waren schon einen Tag vorher aktiv und bereiteten den Teig vor. Am Montagmorgen dann ging es heiß her in der besagten Küche, der Teig wurde weichgeknetet und mit großem Eifer ausgerollt. Dann kam das Beste: das Ausstechen. Wer die Wahl hat, hat die Qual: Herz oder Stern,...
Bericht · 26. November 2019
Weihnachtsfeier
Es wurde Zeit, dass in unserer Ortsgruppe die erste Weihnachtsfeier startet. Die Weihnachtskränze sind gebastelt und hängen an den Türen. Da sollte man schon mal anfangen, Weihnachten zu feiern! Den Anfang machte bei Mario Böhme die Sportgruppe I um Bärbel Kohly. Es ging besinnlich los: mit Weihnachtgedichten bei Kaffee und Kuchen. Dann wurde um die Julklapppäckchen gewürfelt. Als alle Päckchen vergeben waren, wurde ausgepackt – und viel gelacht.
Bericht · 26. Oktober 2019
Aufsteller für den Radwegebau an der L21
Zum dritten Mal schon ging es gemeinsam per Rad auf die Straße, um bei der Brandenburger Landesregierung Druck zu machen, den Neubau eines Radweges an der viel befahrenen L21 nun endlich in die Prioritätenliste aufzunehmen. Das, was da nach der Kundgebung am Ortsausgang von Summt in Richtung Wensickendorf enthüllt wurde, ist ein Aufsteller der neu gegründeten Bürgerinitiative Fahrradweg L21. Hoffen wir, dass er seinen Zweck bald erfüllt haben möge.
Bericht · 11. Juli 2019
Sportgruppe 3 beim Griechen
Sommerpause kann so richtig schön sein: Ohne Turnschuhe an den Füßen und ohne Hanteln in den Händen. Dafür in geselliger Runde am gut gedeckten Tisch beim Griechen sitzend. So ganz ohne Sport ging es dann aber doch nicht ab. Zumindest nicht für die meisten von uns, die wir mit unserem Drahtesel nach Wandlitz geradelt waren. Der Wettergott spielte auch mit, das Essen schmeckte und es gab viel zu erzählen.
Bericht · 30. Mai 2019
Einladung Seniorenwoche Ausflug Schliebener Weinberge
Bei Schliebener Mädchen und Schliebener Wein leidest du keinen Durst und bist nicht allein. So bewirbt der Verein zur Förderung des historischen Weinbaus in Schlieben e.V. die Weinberge und die historische Kellerstraße. Auch der Seniorenbeirat der Gemeinde Mühlenbecker Land erhörte diesen Ruf und lud anlässlich der 26. Brandenburgischen Seniorenwoche zu einem Besuch dieses Weinanbaugebietes im Raum Bad Liebenwerda ein.

Mehr anzeigen