Foto und Malerei treffen sich

Zühlsdorfer Bücherschrank

Im Zühlsdorfer Mehrzweckraum wird ab 10. November eine neue Ausstellung gezeigt:

Klaus Korpel aus Glienicke ist für seine besonders künstlerisch bearbeiteten Fotos bekannt. Nun stellt er Blumen-Fotografien aus, die durch Abstraktion in Bildbearbeitungsprogrammen kunstreich verändert wurden.

Vernissage: Sonntag 10. November 2019, 16 Uhr im Mehrzweckraum Zühlsdorf, Dorfstraße

mehr lesen 0 Kommentare

Glücksmomente

Zühlsdorfer Bücherschrank

Unter dem Titel „Glücksmomente“ stellt Annelis Rewohl einige Werke ihrer Encaustic-Malerei und Tiffany-Glaskunst im Mehrzweckraum in Zühlsdorf, Dorfstraße 35a aus.

Am Sonntag, 8. September 2019 von 16 bis 18 Uhr wird zu einer Vernissage eingeladen.

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Arnim Haak – Aquarellmalerei

mehr lesen 0 Kommentare

Ausstellung "Zühlsdorfer Gesichter" von Jürgen Naß

Einladung zur Vernissage Fotoausstellung "Zühlsdorfer Gesichter" von Jürgen Naß

Am Sonntag, 10. März 2019 eröffnet die neue Ausstellung im renovierten Zühlsdorfer Mehrzweckraum  unter dem Titel „Zühlsdorfer Gesichter“. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr.

Die Vernissage wird gemeinsam von den Porträtierten ausgestaltet. Sie krönen damit ein Projekt, das schnell aus seinem persönlichen und sehr individuellen Anliegen herausgewachsen ist zu einem für Zühlsdorfer Verhältnisse großen Gemeinschaftswerk. Viele Teilnehmer haben ihre Mitwirkung begründet mit dem Wunsch, dass Zühlsdorf wieder ein Stück zusammenwachsen möge. Gegen den allgemeinen Trend, wie mancher kritisch feststellte. Die Besucher unserer Ausstellung werden sicher das gute Gefühl mit nach Hause nehmen, dass sie in unserem liebenswerten Ort umgeben sind von Menschen mit Gefühlen und Sehnsüchten, die ihnen nicht fremd sind. Und dass es sich lohnt, diese Gemeinsamkeit immer wieder neu zu leben.

Kommen Sie vorbei! Seien Sie neugierig auf die Porträts – und die Antworten der Porträtierten auf die Frage, was sie mit Zühlsdorf verbindet. Bei Kaffee und Kuchen. Und der Geige von Carmen Hoyer.

mehr lesen 0 Kommentare

Lebensfreude - Gemälde von Angela Kempny

mehr lesen 0 Kommentare

Faszination Natur

mehr lesen 0 Kommentare

Eine Grille sucht Stille - Adelheid Krämer

Am Sonntag, 16. September, eröffnet die neue Ausstellung im Zühlsdorfer Mehrzweckraum  unter dem Titel „Eine Grille sucht Stille“: Adelheid Krämer zeigt Malereien mit Mischtechnik Pastellkreide auf Monotypien. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr.

mehr lesen 0 Kommentare

Nah & Fern - Andreas Mücke

mehr lesen 0 Kommentare

Mobil in Zühlsdorf

Bereit zur Einkaufstour
Bereit zur Einkaufstour

"Mobil in Zühlsdorf" - ist kein Aufguss des Beitrages zur Unterschriftensammlung für die Einrichtung einer Busverbindung nach Basdorf. Vielmehr wurde im Rahmen des Heidefestes  von unserer Fotogruppe eine Ausstellung mit genau diesem Titel eröffnet.

 

Viele Besucher waren gekommen und konnten sich an Bildern erfreuen, die jedes für sich auf besondere Weise einen Aspekt der Mobilität sichtbar machten. Oft war es die Bildunterschrift, die bewusst machte, dass Mobilität viele Gesichter hat. Die Bilderauswahl lebt davon, dass Bilder "von hier" gezeigt werden. Diese üben beim Betrachter immer wieder eine Faszination aus, an die Bilder aus fernen Ländern oft nicht heranreichen.

 

Mobilität ist ein ein hochaktuelles Thema. Insbesondere auch für die, die nicht über einen fahrbaren Untersatz verfügen - oder diesen krankheits- oder altersbedingt nicht benutzen können. Der Bürger-Bus (bereitgestellt vom DRK und organisiert von Hartmut und Eleonore Haase) ist beredtes Beispiel dafür, wie wirksame Hilfe aussehen kann.

mehr lesen 0 Kommentare